Datenschutz in der Cloud nach DSGVO (1 Tag)

 

Inhalte

n  Cloud Computing“: Definition, Aufbau, Hintergründe und aktuelle Entwicklung

n  Rechtliche Dimensionen beim Auslagern von Daten in die Cloud

n  Vorstellung unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten des Cloud Computing

n  Anwendungsbeispiele: Cloud Computing in der Praxis

n  Technische und organisatorische Aspekte bei der Auslagerung von Daten in die Cloud

n  Rechtliche Fallstricke: Internationaler Datenaustausch bei der Cloud

n  Known Faults – die zehn wesentlichen Fehler beim Cloud Computing

Zielgruppe

Neue und bereits bestellte Datenschutzbeauftragte mit Grundkenntnissen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Seminargröße

min. Teilnehmeranzahl: 3        max. Teilnehmerzahl: 12

Referent

Gilbert Staffler oder Günter Füssner
zertifizierte Datenschutzbeauftragte, Riskmanager nach IEC/ISO27005

Kursdaten

Termine: siehe www.data-protection-one.eu/seminare
oder auch gerne nach Vereinbarung mit Individualtermin

Dauer

1 Tag

Seminarpreis

einmalig 495,- € pro Person für Gruppenschulungen

einmalig 475,-€ pro Person für In-house-Schulungen (Firmenschulungen)
zzgl. Fahrt-/Reise-/Übernachtungskosten für den/die Referenten

Leistungen

Teilnahmebescheinigung, Seminargetränke[1], Mittagessen[2] und Handouts (i.d.R. als PDF-Datei)

 

Unsere Kursangebote richten sich nur an Unternehmen und Behörden.

Alle Preise zzgl. der z.Zt. geltenden ges. MwSt.

 



[1] Nur bei Gruppenschulungen, bei In-House/Firmenschulungen ist der Auftraggeber für die Seminargetränke verantwortlich

[2] Nur bei Gruppenschulungen, bei In-House/Firmenschulungen ist der Auftraggeber für das Mittagessen und Tagungsgetränke verantwortlich

 

Datenschutz in der Cloud nach DSGVO (1 Tag)

495,00 € 1

345,00 €

  • Plätze noch verfügbar

Nichts passendes gefunden? Nutzen Sei bitte dazu unser Anfrageformular.