Die neuen Standarddatenschutzklauseln der EU (SDK) (1/2 Tag)

 

Inhalte

n  Rechtliche Grundlagen — EU-DSGVO

n  Neuer Modularer Aufbau der Klausel

n  Module 1-3:
Controller-to-Controller,
Controller-to-Processor,
Processor-to-Processor

n  Information- und Prüfpflichten bei Anfragen

n  Einsatz von Unterauftragsverarbeitern

n  Einbeziehung des Datenimporteurs bei den Rechten Betroffener

n  Zusätzliche vertragliche oder technisch-organisatorische Garantien zu den Standardvertragsklauseln

n  Praxishilfen, Checklisten, Prüflisten, Muster-Vorlagen, Auditbögen

 

 

Zielgruppe

Interne oder externe Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Geschäftsführer, QM-Manager, IT-Techniker und IT-Servicepersonal, IT-Administratoren

Abschluß

Teilnahmebescheinigung

Seminargröße

min. Teilnehmeranzahl: 3   max. Teilnehmerzahl: 12

Referent

Gilbert Staffler oder Günter Füssner
zertifizierte Datenschutzbeauftragte, Riskmanager nach IEC/ISO27005

Kursdaten

Termine: siehe www.data-protection-one.eu/seminare
oder auch gerne nach Vereinbarung mit Individualtermin

Dauer

1/2 Tag (4 Stunden)

Seminarpreis

einmalig 345,- € pro Person für Gruppenschulungen

einmalig 325,-€ pro Person für In-house-Schulungen (Firmenschulungen)
zzgl. Fahrt-/Reise-/Übernachtungskosten für den/die Referenten

Leistungen

Teilnahmebescheinigung, Seminargetränke[1], Mittagessen[2] und Handouts (i.d.R. als PDF-Datei)

 



[1] Nur bei Gruppenschulungen, bei In-House/Firmenschulungen ist der Auftraggeber für die Seminargetränke verantwortlich

[2] Nur bei Gruppenschulungen, bei In-House/Firmenschulungen ist der Auftraggeber für das Mittagessen und Tagungsgetränke verantwortlich

 

Die neuen Standard-Datenschutzklausen (SDK) der EU (1/2 Tag)

410,00 €

  • Plätze noch verfügbar

Nichts passendes gefunden? Nutzen Sei bitte dazu unser Anfrageformular.